+49 392-92 67 81 48

RS350S

Beschreibung

Durch sein einzigartiges Design verbindet der gasgesteuerte Gasdruckregler RS350S schnelle Reaktionszeiten mit einem hohen Maß an Genauigkeit. Der Regler verfügt über einen großen Durchfluss- und Druckbereich. Situationen mit besonders niedrigen Anforderungen während des Sommers können mit hohen Kapazitätsanforderungen im Winter verbunden werden, ohne dabei den Sollwert ändern zu müssen. Der RS350S ist wegen seiner ausgezeichneten dynamischen Eigenschaften in Gasdruck-Regelanlagen für Verteilnetze und die lndustrie einsetzbar. Der modulare Aufbau des RS350S ermöglicht Wigersma & Sikkema alle Kundenwünsche zu erfüllen: schnelle Lieferzeiten, vorprogrammierte Kundeneinstellungen (Plug & Play) und werkseitig installierte Optionen wie z. B. ein Sicherheitsabsperrventil. Qualität und Zuverlässigkeit haben sich seit weit über 20 Jahren bewährt und die niedrigen Gesamtbetriebskosten wurden durch alle unsere Kunden bestätigt.

Innovatives Einsteckmodul (Europäisches Patent angemeldet)

Das innovative Einsteckmodul (Europäisches Patent angemeldet) hat als große Vorteile dass Wartung und Änderung des KG Wertes oder Ventilwechsel wegen Beschädigung schnell und einfach
ausgeführt werden können. Das Einsteckmodul ist schnell und einfach zu wechseln. Es ist mit folgende Ventilgrößen lieferbar: 17,5 mm / 22,5 mm / 27,5 mm / 37,5 mm und
42,5 mm. Der Regler ist durch das Wechseln des Einsteckmoduls innerhalb von 15 Minuten wieder betriebsbereit.

 

Merkmale und Vorteile

Bei der Wartung eines herkömmlichen Gasdruckreglers müssen viele Teile im Innenleben des Reglers ersetzt werden. Das Rollmembran ist zum Beispiel ziemlich schwierig einwandfrei auszutauschen. All diese Teile brauchen bei dem RS350S nicht mehr einzeln ersetzt zu werden. Mit dem Auswechseln des Moduls hat man gleich alle Teile in einmal ersetzt womit die Funktionalität gewährleistet ist.

Die Vorteile des RS350S Gasdruckregler mit Einsteckmodul auf einen Blick:

• Ein Gehäuse für verschiedene KG Werte
• Eingangsdruck unabhängig
• Das Einsteckmodul ist innerhalb von einer viertel Stunde zu wechseln
• Einfache Montage mit verringerter Fehlerquote
• Keine spezifischen Kenntnisse seitens der Mitarbeiter benötigt für den Austausch von Ventil und/oder Sitz
• Höhere Genauigkeit der Wartungsarbeit, da alles vormontiert ist
• Ventilgrößen-Wechsel macht man jetzt über Auswechslung des Moduls
• Dichtung des Ventils ist vor Einbau kontrollierbar
• Der Gasdruckregler ist geräuscharm
• Durch das Modul vorher zu testen gibt es weniger Reparaturarbeit
• Das entfernte Einsteckmodul, kann von Wigersma & Sikkema wieder überholt werden
• Weil das Modul von uns überholt werden kann und dabei jetzt auch viele Teile wiederverwendet werden können, ist es deutlich umweltfreundlicher als herkömmliche Gasdruckregler

Dokumentation

Wij maken gebruik van cookies op onze website. Wir verwenden Cookies auf unserer Website. We make use of cookies on our website.... extra info

De cookie-instellingen op deze website zijn ingesteld op "toestaan" om u de beste gebruikerservaring te bieden. Bij het verder gebruikmaken van deze website, zonder uw cookie-instellingen te wijzigen of door op "Accepteren"te klikken, gaat u hiermee akkoord.

The cookie settings on this website are set to "allow" to give you the best user experience. By further use of this website, without changing your cookie settings or by clicking on "Accept", you agree.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Zulassen" eingestellt, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" zu klicken, stimmen Sie zu.

Ok